Bauernverbände wehren sich

eingetragen in: Agrar, Agrarlobby, Wasser | 0

  Am 09. 06.2017 lautete in einer Pressemitteilung des Umweltbundesamts: „Zu viel Dünger: Trinkwasser könnte teurer werden. Preissteigerung bis zu 45 % erwartet“.         Der Deutsche Bauernverband antwortete mit einer Presseerklärung: Keine Panikmache in-Sachen Trinkwasser Antwort des … Weiterlesen

Die Quittung kommt

Im Jahr 1991 hat die Bundesregierung die Nitratrichtlinie der EU Kommission mitgetragen. Eine nachfolgende viel zu lasche Gesetzgebung ganz im Sinne des Deutschen Bauernverbandes hat verhindert, dass unser Trinkwasser  -immerhin unser Lebensmittel Nr. 1-  von bester Qualität blieb.   Die … Weiterlesen

Pflanzenschutz

  Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sind zuständig für Prüfung und Zulassung von Pflanzenschutzmitteln (PSM). Alle in Deutschland zugelassenen Pflanzenschutzmittel sind im jährlich erscheinenden Pflanzenschutzmittel-Verzeichnis des BVL aufgelistet.       Drei der … Weiterlesen

Landwirtschaft am Scheideweg

Am 06. März 2017 trafen sich in Brüssel die EU-Landwirtschaftsminister zu Beratungen zur Zukunft der EU-Agrarpolitik. Ein breites gesellschaftliches Bündnis fordert ein Umsteuern in der Agrar- und Ernährungspolitik. Die Forderung: Die Gesellschaft mitreden lassen für eine gerechtere, nachhaltigere, gesündere Agrar- … Weiterlesen

Grünbuch und Tierwohllabel

eingetragen in: Agrar, Agrarlobby, Fleisch, Tierwohl | 0

  Am 30. Dezember 2016 hat Bundeslandwirtschaftsminister das  „GRÜNBUCH“ vorgestellt. Sein Ziel, so die offizielle Version seiner Ankündigung: „Brücken zu bauen zwischen Landwirten und Verbrauchern – für ein besseres Verständnis, für eine größere Akzeptanz und für mehr Transparenz“.     Nach … Weiterlesen

Leserbrief Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau

eingetragen in: Agrarlobby, Allgemein | 0

  Am 28.11.2016 wurde ein Leserbrief von Herbert Netter  -Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau-  in der hiesigen Lokalpresse veröffentlicht. Der Titel „Zurück zum gesunden Menschenverstand“. Diesen Leserbrief, der sich auf das geplante offene Güllebecken bei Grafschaft-Gelsdorf bezieht, kommentiert die Bürgerinitiative Gülle-Stopp. … Weiterlesen

Gülle Stopp für die Grafschaft

 Kein Import von Sondermüll aus Massentierställen in unsere Region! Unsere Bürgerinitiative wehrt sich gegen eine Gülleverklappung auf Grafschafter Äckern Am 27.08.2016 demonstrierte die Bürgerinitiative gegen Gülleimporte, offene Güllelager und Massentierhaltung gegen die stinkende Brühe auf den Ackerflächen im Gemeindegebiet. Auch … Weiterlesen