Fleischpreise

eingetragen in: Agrar, Allgemein, Fleisch, Politik, Tierwohl | 0

18.08.2018 Bauern fordern Verdopplung des Preises für Schweinefleisch, denn: „neue Tierschutzauflagen könnten zum Bankrott vieler Betriebe führen“.   Die Menschen, so der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbands (DBV), wünschen sich einerseits mehr Tierschutz in den Ställen, seien jedoch oft nicht bereit, … Weiterlesen

Tierschutz in Ställen

eingetragen in: Agrar, Agrarlobby, Gesetze, Politik, Tierwohl | 0

27. Juli 2018 Tierschutz auf Höfen. Alles ausser Kontrolle? So fragt in einem Bericht das ARD-Hauptstadtstudio.   Anlass ist die Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen und der FDP an die Bundesregierung nach der Kontrollpraxis in Betrieben mit Nutztieren.   … Weiterlesen

Greenpeace: Keime in der Gülle

Konventionelle Massentierställe sind Brutstätten für resistente Erreger. Greenpeace hat 19 Gülle-Proben aus deutschen Schweineställen ins Labor geschickt. In den meisten Proben waren sowohl Antibiotika als auch multiresistente Keime nachweisbar. Wenn man die Lebensbedingungen in den Schweineställen sieht, verwundert es nicht, … Weiterlesen

Landwirtschaft am Scheideweg

Am 06. März 2017 trafen sich in Brüssel die EU-Landwirtschaftsminister zu Beratungen zur Zukunft der EU-Agrarpolitik. Ein breites gesellschaftliches Bündnis fordert ein Umsteuern in der Agrar- und Ernährungspolitik. Die Forderung: Die Gesellschaft mitreden lassen für eine gerechtere, nachhaltigere, gesündere Agrar- … Weiterlesen

1 2