Nitratwerte im Grundwasser

eingetragen in: Agrar, Gesetze, Politik, Wasser | 0

06. August 2017 Die Süddeutsche Zeitung zitiert Martin Weyand, Hauptgeschäftsführer vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Weyand warnt weiterhin vor einem bedenklichen Nitratüberschuss durch Gülle und Mineraldünger. Verbraucher würden dies in den nächsten Jahren durch höhere Preise zu spüren … Weiterlesen

Artenvielfalt in der Agrarlandschaft

eingetragen in: Agrar, Flora und Fauna | 0

Schon im Januar 2017 wurde das Projekt F. R. A. N. Z. (Für Ressourcen, Agrarwirtschaft & Naturschutz mit Zukunft) in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, des Deutschen Bauernverbandes, des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, des Bundesministeriums für Umwelt, … Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen

eingetragen in: Agrar, Antibiotika, Gesetze, Politik | 0

Am 19./20. Mai 2017 trafen sich die Gesundheitsminister der     G 20 Staaten im Vorfeld  des G 20 Gipfels zu einer Konferenz in Berlin. Gesundheitsminister Gröhe warnte: „Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, bricht eine tragende Säule unserer Gesundheitsversorgung weg“. Die Minister … Weiterlesen

Agrar-Report

eingetragen in: Allgemein | 0

Das Bundesamt für Naturschutz veröffentlicht am 20.06.2017 zum ersten Mal einen Agrar-Report zur biologischen Vielfalt auf Deutschlands Äckern. Die höchst alarmierende Analyse mahnt eine sofortige Kehrtwende in der Landwirtschaftspolitik an. In allen Bereichen der Agrarlandschaft müsse gehandelt werden.   Mit … Weiterlesen

Bauernverbände wehren sich

eingetragen in: Agrar, Agrarlobby, Wasser | 0

Am 09. 06.2017 lautete in einer Pressemitteilung des Umweltbundesamts: „Zu viel Dünger: Trinkwasser könnte teurer werden. Preissteigerung bis zu 45 % erwartet“.         Der Deutsche Bauernverband antwortete mit einer Presseerklärung: Keine Panikmache in-Sachen Trinkwasser Antwort des Umweltbundesamts … Weiterlesen

„Grosse Lösung“ adé?

eingetragen in: Agrar, Flora und Fauna, Umweltverbände | 0

Die Idee zur Gründung des „Netzwerks Artenvielfalt“ ist die Nutzung der Ressourcen zum Schutz der angeschlagenen Ökosysteme. Gemeinsam Hand-in-Hand wollen Jäger, Imker und Bauern im Kreis Ahrweiler agieren.   Nun wurde kürzlich in der regionalen Presse ein Vorzeigeprojekt eines GPS-gesteuerten … Weiterlesen

Die Quittung kommt

Im Jahr 1991 hat die Bundesregierung die Nitratrichtlinie der EU Kommission mitgetragen. Eine nachfolgende viel zu lasche Gesetzgebung ganz im Sinne des Deutschen Bauernverbandes hat verhindert, dass unser Trinkwasser  -immerhin unser Lebensmittel Nr. 1-  von bester Qualität blieb.   Die … Weiterlesen

Nationaler Stickstoffbericht

eingetragen in: Agrar, Allgemein, Politik, Wasser | 0

Am 31.05.2017 beschließt die Bundesregierung auf Betreiben von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den ersten Nationalen Stickstoffbericht. „Das Thema Stickstoff wird erstmals umfassend auf die politische Agenda gehoben“, so die Ministerin. Lesen Sie hier mehr zu „Einem der größten Umweltprobleme unserer Zeit“, wie … Weiterlesen

Greenpeace: Keime in der Gülle

Konventionelle Massentierställe sind Brutstätten für resistente Erreger. Greenpeace hat 19 Gülle-Proben aus deutschen Schweineställen ins Labor geschickt. In den meisten Proben waren sowohl Antibiotika als auch multiresistente Keime nachweisbar. Wenn man die Lebensbedingungen in den Schweineställen sieht, verwundert es nicht, … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6